Hoffest 2018 Pünktlich um 9.30h begann bei allerbestem Wetter das diesjährige Hoffest mit der Parcoursbegehung. Die Parcourbauerin Monika Ukat, die auch in diesem Jahr wieder ihre Kreativität unter Beweis gestellt hat, erklärte den aufgeregten Reitern ihre Aufgaben und dann ging es los. Dem Thema Feuer und Flamme entsprechend gekleidet, lenkte ( bzw. wurde je nach reiterlichem Ausbildungsstand geführt) Einer nach dem Anderen sein Pferd durch Hütchenslalom, Sonnenstrahlen, Feuerwand, Wassergraben und andere Aufgaben. Mittags standen dann die Sieger beider Gruppen (Longenreiter und Freireiter) fest und wurden mit Schleifen belohnt. Am Nachmittag gab es dann allerlei Vorführungen rund um dasThema Pferd. So wurde zum Beispiel Halsringreiten oder das Reiten mit Hund gezeigt. Einzelküren und Pas de Deux sowie die Vorführungen der Voltigierer wurden mit viel Applaus belohnt. Für den ein oder anderen Reiter war es besonders spannend, da die jüngsten unserer Pferde zum ersten Mal ihren großen Auftritt hatten. Ein herzliches Dankeschön an Alle, die fleißig halfen, den Tag so erfolgreich zu machen, sei es durch die Arbeiten im Vorfeld beim Auf- und Abbau, die Dienste im Thekenbereich, die vielen Spender für Salate und Kuchen, die Parcourhelfer und natürlich die Reiter und Voltigierer . Ein besonderer Dank gilt unserer DJane Marie Schmatulla für die musikalische Begleitung und der Jugendfeuerwehr VG Unkel für das zur Verfügung gestellte musikalische Equipment!
Hoffest 2017
Reitverein Bruchhausen e.V. | E-Mail: info@reitverein-bruchhausen.de | Telefon: 0171 / 9268242